Allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxen Praxis am Strandbahnhof Praxis auf dem Priwall
Allgemeinmedizinische GemeinschaftspraxenPraxis am Strandbahnhof Praxis auf dem Priwall

Links

Sport hilft

Der Sportverein, der unsere Patienten in Sportangeboten gesund hält und unsere Patienten in den Reha-Kursen unterstützt. Regelmäßig betreuen wir die Koronarsportgruppe durch die Anwesenheit des vorgesehenen Arztes. Unsere Praxis sorgt für einsatzbereite Notfallausrüstung und schult Trainer und Patienten in kleinen Einlagen oder Ausbildungen. Wir schätzen die engagierten Trainerinnen der Koronarsportgruppe und nehmen sehr gern am Koronarsport teil, der auch den Arzt fordern kann. Das Angebot ist so, dass jeder nach seiner Leistungsgrenze trainieren kann und sich weiterentwickelt.

www.tsv-travemuende.de

Ehrenamtliche Arbeit

Travemünde ist ein Ort am Meer. Da ist die Zusammenarbeit mit der Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger eine schöne Aufgabe. Wir stellen den Seenotarzt des Seenotrettungsbootes Hans Ingwersen und führen mit anderen Rettungsmännern die medizinische Fort- und Weiterbildung unserer Crew durch. 2017 konnten wir das Rettungsprotokoll (Sandmann, Grobecker, Schwalbe) für die gesamte Flotte einführen.

Wir nahmen teil an der Übung SAREX 2017: Schiffbrüchige suchen und retten, Verletzte versorgen und Havaristen schleppen 

Aktiver Reservist zu sein bedeutet Zeit zu invenstieren in dieses Land, in die Soldaten, die bereit sind uns zu verteidigen. Es bedeutet aber auch für die Praxis die fehlende Arbeitskraft aufzufangen, wenn einer die weiße gegen die oliv-grüne Hose tauscht. 

Korruption bei Ärzten

Immer wieder werden Korruptionsvorwürfe gegen Ärzte in der Presse publiziert. Durch das Antikorruptionsgesetz und mehrere Maßnahmen der pharmazeutischen Industrie ist es mittlerweile gelungen, dass die von Ärzten geforderten Aus- und Weiterbildungen nur noch unter hohen Auflagen unterstützt werden dürfen. Diese Fortbildungen finden aber allesamt in unserer Freizeit und auf unsere Kosten statt. Das wäre für andere Berufsgruppen undenkbar. Die Fortbildungen, die wir in unserer Freizeit absolvieren, machen wir nicht für uns, sondern für unsere Patienten. Fortbildungen, die uns privat interessieren, hätten andere Themen! Nun kann man nicht auch noch verlangen, dass der Referent umsonst seine Freizeit opfert, um andere weiterzubilden. Dr. Sandmann ist Vorsitzender des Travemünder Ärztevereins, der Fortbildungen für die Travemünder Ärzte, Apotheker und Zahnärzte anbietet. Daher gehen auch auf seinen Namen Gelder an den Travemünder Ärzteverein. Ferner erhält er Unterstützungen für Fortbildungen oder ist als Referent und Ausbilder unterwegs, was auch honoriert wird. Er hat der Veröffentlichung sämtlicher Zuwendungen zugestimmt, was Sie im internet nachlesen können. Wir lassen uns nicht bestechen, aber wir müssen auch nicht umsonst arbeiten. "Es ist besonders investigativ, wenn man Daten veröffentlicht, die frei verfügbar sind."

https://correctiv.org/recherchen/euros-fuer-aerzte/datenbank/empfaenger/jorg-sandmann-lubeck/

Anrufen

E-Mail

Anfahrt