Allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxen Praxis am Strandbahnhof Praxis auf dem Priwall
Allgemeinmedizinische GemeinschaftspraxenPraxis am Strandbahnhof Praxis auf dem Priwall

Der Hausarzt 

Als Hausärzte betreuen wir Patientinnen und Patienten aus Travemünde und der Umgebung. Der Hausarzt soll der Lotse des Patienten sein, seine Erkrankungen und seine Krankengeschichte kennen, um ihn behandeln und ihm raten zu können. Wir nehmen diese Funktion sehr ernst und sind gern der erste Ansprechpartner des Patienten, den wir gern vorbereitet mit den nötigen Befunden und Untersuchungsergebnissen zu einem anderen Facharzt weiterleiten.

Facharzt für Allgemeinmedizin

Wir Hausärzte sind auch Fachärzte, Fachärzte für Allgemeinmedizin mit abgelegter Facharztprüfung. Dementsprechend wollen wir auch arbeiten. Jeder Arzt unserer Praxis hat seine Patienten, die bei Abwesenheit oder besonderen Fragestellungen auch vom Kollegen betreut werden. Denn wir haben alle unterschiedliche Schwerpunkte und Zusatzwissen, von dem der Andere profitieren kann. Wir legen großen Wert auf Prävention und führen Vorsorgeuntersuchungen regelhaft durch. Die Kenntnis der Krankengeschichte ermöglicht es uns, Sie auf anstehende Untersuchungen und Impfungen hinzuweisen.

Überweisungen zu anderen Ärzten

Wir schicken Sie gern zum spezialisierten Facharzt, aber mit ausgefüllter Überweisung, Ihren Befunden und einer Fragestellung. Nur so bekommen wir unsere gemeinsame Frage beantwortet und auch die Ergebnisse der Untersuchung mitgeteilt, damit wir Ihre Daten aktualisieren können.Und das kann häufig sehr wichtig sein, um auf Gefahren für Sie hinzuweisen oder unnötige Untersuchungen vermeiden zu können.

Termine und Notfälle

Daher möchten wir aber auch, dass Sie einen Termin vereinbaren, wenn wir uns treffen wollen.

 

Selbstverständlich behandeln wir Sie auch im Notfall. Den definiert ja jeder Mensch anders, aber wir sind uns bewußt, dass in Travemünde ältere Menschen leben, die häufiger potentiell gefährdende Erkrankungen haben. Daher wenden wir hier den präklinischen Standard der Notfallversorgung an und übergeben unsere Patienten so an den Rettungsdienst, wie es für die Übergabe des Notarztes im Krankenhaus ausgebildet wird. Und das bedeutet auch, dass die medikamentöse Therapie schon in der Praxis beginnt, um Zeit für Sie zu gewinnen. Wir nehmen uns auch die Zeit, wenn wir meinen, dass wir Ihr Problem jetzt und nicht erst in zwei Wochen beim neuen Termin lösen müssen. Das muß manchmal sein, ist aber für den wartenden Patienten im Wartezimmer nicht durchschaubar und ärgerlich. Das verstehen wir, ist aber nicht anders lösbar.

Diagnostik und Therapie

Wir führen alle Chroniker-Programme (DMP Asthma, (Brustkrebs), COPD, Diabetes und KHK) durch. Labordiagnostik, EKG, Lungenfunktionsdiagnostik, Schlafapnoe-Diagnostik und Ultraschall-Untersuchungen führen wir an beiden Standorten durch. Die apparative Diagnostik wird durch ihre tollen Möglichkeiten immer umfangreicher, daher haben wir auch mehrere Ultraschallgeräte im Einsatz, um schnell reagieren zu können und weiterzukommen in der Diagnostik.  Regelmäßige Untersuchungen und Kontrollen ermöglichen es Ihre Medikamente gut abzustimmen.  Den neuen bundeseinheitlichen Medikamentenplan haben wir bereits regelhaft im Einsatz, so dass Sie die Vorteile bei anderen Ärzten nutzen können. 

Aus- und Weiterbildung

Wir legen großen Wert auf eine gute Ausbildung unseres gesamten Personals. Regelmäßig führen wir Fortbildungen in der Praxis durch, nehmen an Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen teil, einzeln, in der Gruppe oder mit allen.

 

Es kann vorkommen, dass Sie darauf hingewiesen werden, dass man Blut abnehmen sollte, bevor Sie ein Folgerezept erhalten, weil die Dosierung angepaßt werden könnte. Denn auch unsere Damen achten auf Ihre Gesundheit und gucken auf Ihr Rezept. Blind unterschriebene Rezepte und Überweisungen kennen wir nicht. Sie werden kompetente Ansprechpartner antreffen, keine Sprechstundenhilfen, den mit denen ist Medizin von heute nicht darstellbar. Wir nutzen die Gelegenheit sie aus- und fortzubilden, damit wir effektiv und möglichst reibungslos für Sie da sein können. Wir engagieren uns für die Ausbildung von Medizinischen Fachangestellten, Medizinstudenten und anderen medizinischen Berufen. Sie profitieren auch davon.       

Der mündige Patient

Wir sind große Fans des mündigen Patienten! Denn wir verstehen uns als Ihr Lotse. Gern beantworten wir Ihre Fragen und finden einen gemeinsamen Weg, um Ihre gesundheitlichen Probleme zu verbessern oder zu lösen. Der Arzt ist aber auch vielen anderen Institutionen gegenüber verpflichtet, seien es Ihre Krankenkasse, der Kassenärztlichen Vereinigung oder der Ärztekammer. "Der Doktor soll das einfach nur unterschreiben" ist leicht gesagt. Wir haften für das, was wir unterschreiben und tun. Daher entscheiden wir auch, was wir unterschreiben und was nicht. 

 

Gern arbeiten wir mit Ihnen zusammen, und Sie bestimmen, wohin Ihre Reise geht, wir sind der Lotse Ihres Schiffes, der Kapitän bleiben Sie. Aber wir möchten wissen, welchen Kurs Sie steuern. Bündnisse und Vertrauen sind keine Einbahnstraße. Ein Patient, der Medikamente gar nicht einnimmt, wovon wir aber ausgehen, gefährdet sich, wenn er im Krankenhaus auf einmal die Medikation des Medikamentenplans erhält. Das ist vermeidbarer Streß.

Altenpflegeheime

Wir besuchen regelmäßig alle Altenpflegeheime in Travemünde, um unsere Patienten zu betreuen und führen mit dem Fachpflegepersonal eine Visite durch.

Gliederung

Wir sind gegliedert in einen größeren Standort am Strandbahnhof und einen kleineren auf dem Priwall in den Räumen der Seniorenwohnanlage Rosenhof. 

 

Praxis am Strandbahnhof

Die Praxis am Strandbahnhof liegt in der Bertlingstraße 4 im ersten Stock des Eckhauses gegenüber dem Strandbahnhof. Mit Bus und Bahn ist sie leicht erreichbar, kostenfreie und kostenpflichtige Parkplatze finden sich in der Umgebung. Die Praxis ist sowohl über einen Fahrstuhl als auch zu Fuß erreichbar. Generell sind hier zwei Ärzte vor Ort, die sich um Ihre Belange kümmern können.

 

Praxis auf dem Priwall

Die Praxis auf dem Priwall liegt in der Mecklenburger Landstraße 2 - 12 in den Räumen der Seniorenwohnanlage Rosenhof. Diese Praxis ist für die Bewohner der Seniorenwohnanlage erreichbar, ohne nass zu werden, aber auch für Patienten von außerhalb, ohne die Anlage betreten zu müssen. Mit der Fähre ist sie auch von der Travemünder Seite leicht erreichbar, kostenfreie Parkplätze finden sich in der Umgebung. Die Praxis ist über die Treppe direkt von der Straße oder über die Rampe am Zugang des Rosenhofs zu erreichen. Generell ist hier mindestens ein Arzt vor Ort, der sich um Ihre Belange kümmert. Die Lage in den Räumen der  Seniorenwohnanlage führt zu einer leichten Erreichbarkeit für die Bewohner ohne das Haus verlassen zu müssen und garantiert kurze Wege. Aber auch für die Berufsschüler auf dem Priwall, die Anwohner und Gäste auf dem Priwall ist die Praxis leicht erreichbar. 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt